ARBEITSVERTRÄGE IN SPANIEN

Sie erhalten eine umfassende Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen. Wir beraten bei der Erstellung und Änderung von Verträgen und richten diese nach den Bedürfnissen, den Betriebsabläufen und den Strukturen des Unternehmens aus. Dabei analysieren und überprüfen wir die Vertragsklauseln und passen sie an die in Spanien geltenden gesetzlichen Bestimmungen an, z. B. an die Datenschutzklauseln gemäß der neuen GDPR. Zu der Beratung zählt außerdem die Beantwortung sämtlicher Fragen im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen und der Kündigung von Verträgen.

ARBEITSRECHTLICHE DIENSTLEISTUNGEN

Im Rahmen einer arbeitsrechtlichen Bewertung (Due Diligence) prüfen und untersuchen wir die Situation des Unternehmens speziell im Hinblick auf Aspekte des Arbeitsrechts. Neben Ihren grundlegenden Verpflichtungen aus dem Bereich Compliance betrifft dies z.B. auch alle Fragen der Umsetzung der neuen Arbeitsrechtsreform sowie weitere verbindliche Regelungen:

  • Erfassung der Arbeitszeit
  • Pläne zur Gleichberechtigung
  • Richtlinie zum Recht des Arbeitnehmers auf Nichterreichbarkeit außerhalb der Arbeitszeit
  • Gehaltsregister
  • Vereinbarung zur Fernarbeit, Homeofficevereinbarungen, u.a.

FÜHRUNGSKRÄFTE

Unsere Beratung umfasst die Erstellung von Arbeitsverträgen für Führungskräfte sowie deren Überprüfung, einschließlich Wettbewerbsverbotsklauseln oder Abfindungsklauseln (“Goldener Fallschirm”). Diesbezüglich beinhaltet unsere Arbeit auch die Überprüfung der geltenden Klauseln sowie der Möglichkeiten einer Nichteinhaltung durch den leitenden Angestellten. Wir beraten das Unternehmen bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses, sowohl bei der Verhandlung mit der Führungskraft als auch bei der Ausarbeitung von Aufhebungsverträgen.

TARIFVERHANDLUNGEN

Im Bereich der Tarifverhandlungen reichen unsere Aufgaben von der Verhandlung von Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen bis hin zur Beratung bei Ruhestandsregelungen. Zu unseren Leistungen gehören auch Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretern und Gewerkschaften, genauso wie die Durchführung von Gesprächen mit den beratenden Ausschüssen, die die Tarifverträge ausarbeiten.

Wir bearbeiten und führen Verfahren durch zur vorübergehenden Entlassung (ERE) und zu Kurzarbeitsregelungen (ERTE). Dazu bereiten wir die erforderlichen Unterlagen vor und vermitteln bei Verhandlungen mit beratenden Ausschüssen, bei individuellen Verhandlungen mit Arbeitnehmern und bei der Kommunikation mit den zuständigen Arbeitsbehörden.

ARBEITSGERICHTSVERFAHREN

Wir verfügen über ein Team von Anwälten mit weitreichender Erfahrung sowohl in amtlichen Schlichtungsverfahren als auch vor den spanischen Arbeitsgerichten.

Wir bieten Rechtsbeistand in allen Arten von Verfahren, u.a.:

  • Entlassungsverfahren
  • Zahlungsansprüche
  • Wesentliche Änderungen von Arbeitsverträgen
  • Berufliche Einstufung
  • Verfahren zur Anerkennung von Rechten
  • Betriebsübergang
  • Illegale Arbeitnehmerüberlassung