Prozessführung und Schiedsverfahren in Spanien

Ein Rechtsstreit in Spanien vor staatlichen Gerichten oder Schiedsgerichten folgt besonderen Regeln. Prozessvermeidend richten wir unsere Aufmerksamkeit insbesondere auf die bestmögliche Durchsetzbarkeit Ihrer Ansprüche , als auch auf die Analyse der bestmöglichen Abwehrmöglichkeiten der gegen Sie gestellte Forderungen. Im Streitfall übernehmen wir die Vertretung und Verteidigung unserer Mandanten vor den Gerichten und den zuständigen nationalen oder internationalen Schiedsgerichten. Insbesondere bei der Beitreibung hoher Forderungen verfügen unsere Prozessrechtler über eine große Erfahrung und eine beachtliche Erfolgsquote.

Wie in Deutschland besteht auch in Spanien in einigen Fällen die Möglichkeit, vor der Klageerhebung zunächst ein Mahnverfahren einzuleiten. Hierbei berät Mariscal & Abogados Sie gerne.

Unsere Leistungen im Bereich der Prozessführung umfassen:

  • Auβergerichtliche Rechtsberatung
  • Rechtliche Vertretung in Prozessen auf den Gebieten des Zivil- und Wirtschaftsrechts
  • Handelsstreitigkeiten
  • Streitigkeiten auf dem Gebiet des geistigen Eigentums
  • Anerkennung und Vollstreckung von in- und ausländischen Titeln
  • Mediationsverfahren