Einträge von José María Mesa

Nicht erstattungsfähige Gesellschafterbeiträge in Spanien

Die nicht rückzahlbaren Beiträge der Gesellschafter sind ein wirksamer und unmittelbarer Mechanismus, um einem Unternehmen Kapital zuzuführen. Ihr Zweck kann darin bestehen, das Vermögen des Unternehmens wieder ins Gleichgewicht zu bringen, dem Unternehmen Liquidität zu verschaffen oder ein bestimmtes Projekt zu verwirklichen. Im Gegensatz zu Kapitalerhöhungen erfordern sie weder die Formalisierung in einer öffentlichen Urkunde noch die Eintragung in das Handelsregister.

Was sind Phantom Shares?

Phantom Shares sind ein Mechanismus, welcher häufig von Start-ups zur Belohnung von Talenten genutzt wird. Im Gegensatz zu Aktienoptionen handelt es sich bei Phantom Shares nicht um eine Übertragung von realen Aktien des Unternehmens, sondern um fiktive Aktien.