Einträge von Mariscal Abogados

Die EU-Verordnung 2020/1784

Eines der Ziele der EU-Verordnung 2020/1784 ist es, die Übertragung, Zustellung und Übermittlung verschiedener gerichtlicher und außergerichtlicher Schriftstücke in Zivil- und Handelssachen zwischen verschiedenen EU-Mitgliedstaaten zu digitalisieren.

Lukas Graute, März – Mai 2022

Der Grund, warum ich ursprünglich in Madrid gelandet bin, ist eigentlich mein Auslandssemester an der Universidad Complutense de Madrid. Mir ist aber schnell aufgefallen, dass ich doch gerne nebenbei praktische Erfahrung in Spanien sammeln möchte. Ein Praktikum bei Mariscal & Abogados ist meines Erachtens die perfekte Möglichkeit dies zu tun. Aufgrund der Tatsache, dass ich […]

Das neue Startup-Gesetz

In Spanien war es notwendig, einen spezifischen Rechtsrahmen für Start-ups zu schaffen, welche die Grundlage der neuen digitalen Wirtschaft bilden, hochqualifizierte Arbeitsplätze schaffen und ein großes Wachstumspotenzial haben.

Juliana Ulrich, Februar – April 2022

Um im Rahmen meines Referendariats Auslandserfahrung zu sammeln, habe ich mich dazu entschieden, die dreimonatige Wahlstation in Spanien bei Mariscal & Abogados zu absolvieren. Der Bewerbungsprozess verlief schnell und unkompliziert. Während meines Aufenthaltes in Madrid konnte ich in verschiedene Bereiche des spanischen Rechts reinschnuppern. Die Arbeit in der Kanzlei war sehr abwechslungsreich und von hoher praktischer […]

Die Einbeziehung der Zahlungsfähigkeit mit den Mitteln Dritter in öffentlichen Ausschreibungen

Bevor sie sich an einer öffentlichen Ausschreibung in Spanien beteiligen, müssen sich die Bieter über die gesetzlichen Bestimmungen informieren, die sie einhalten müssen. Unter anderem setzt das Gesetz über die Vergabe öffentlicher Aufträge die Akkreditierung ihrer wirtschaftlichen und finanziellen Solvenz voraus. Diese in den Ausschreibungsunterlagen genannte Bedingung kann mit eigenen Mitteln des Bieters oder mit Mitteln eines Dritten erfüllt werden.

Leif Gerhard, Dezember 2021 – März 2022

Trotz der Corona-Pandemie hat es die Kanzlei Mariscal & Abogados ermöglicht ein dreimonatiges Praktikum in Madrid zu absolvieren. Dabei hat mir die Kanzlei immer das Gefühl vermittelt an meinen Fähigkieten und meiner Weiterbildung interessiert zu sein. Die Betreuung erfolgte auch in den Home-Office-Tagen (unter der Woche zwei) sehr gut und die mich betreuenden Anwälte und […]

Mariscal & Abogados ernennt Irene Terrazas zu einer Partnerin der Kanzlei

Mariscal & Abogados verkündet die Verstärkung ihrer Partnerschaft mit der Ernennung von Irene Terrazas als Partnerin ab dem 1.Januar 2022. Mariano Jiménez, geschäftsführender Partner der Kanzlei erklärt: Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die Partner von Mariscal einstimmig beschlossen haben Irene Terrazas zur neue Partnerin der Kanzlei zu ernennen. Trotz Ihres jungen Alters zeigt […]

Henrik Saal, April – Juni 2021

Im Rahmen meines Referendariats durfte ich meine dreimonatige Wahlstation bei Mariscal & Abogados im Herzen von Madrid verbringen. Die Kanzlei leitete dabei bereits im Vorfeld alles in die Wege, um mir diese Station trotz der Corona-Pandemie zu ermöglichen. Um die Zuweisung nach Madrid zu erhalten, hatte mir die Kanzlei volle Flexibilität zugesagt, so dass die […]