Crecimiento inversión españa

Rechtsrahmen der Restrukturierungs- und Insolvenzverfahren in Spanien

Aufgrund der Einführung eines neuen Gesetzes, ist der spanische Rechtsrahmen bezüglich Restrukturierungs- und Insolvenzverfahren für einen Schuldner, der auf einen möglichen Bankrott zusteuert, nun anpassungsfähiger geworden. Die Schwierigkeit, einen kompletten Rechtsrahmen zu implementieren besteht jedoch darin, alle möglichen Situationen der Insolvenz abzudecken.

piscina-casa-lujo

Die richtige Zeit für Immobilieninvestitionen in Spanien

Der spanische Immobilienmarkt macht Fortschritte; es ist die richtige Zeit, Eigentum in Spanien zu erwerben. Die Preise sind niedrig, die Perspektiven sind positiv und der Markt ist dynamisch. Es ist ein sinnvoller Zeitpunkt für Ausländer, in spanische Immobilien zu investieren. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, den Kaufprozess in Spanien zu verstehen, um Komplikationen zu vermeiden.

Real-Estate

Juristische Ratschläge für den erfolgreichen Erwerb einer Immobilie in Spanien

Der Immobiliensektor in Spanien ist dabei, sich zu erholen und sieht nunmehr vielversprechend aus. Die Risiken und Schritte auf dem Weg zum Immobilienerwerb gilt es zu erwägen. Daher ist es notwendig, sich sowohl administrativer als auch städtischer Prüfungen zu vergegenwärtigen und zu verstehen, wie Immobilientransaktionen in Spanien ablaufen.

edificio-dorado

Die Funktionsweise der Arbeitnehmer- und Beteiligungsgesellschaften in Spanien

Die Arbeitnehmer- und Beteiligungsgesellschaften, in Spanien reguliert durch das Gesetz 44/2015, können Aktiengesellschaften oder Gesellschaften mit beschränkter Haftung sein. Es wird zwischen zwei Arten der Gesellschafter unterschieden: den Angestellten mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag, die Aktien für Angestellte innehaben und anderen, die allgemeine Aktien besitzen.

puente-mar

Die Wahrheit hinter Offshore-Unternehmen

Unternehmen stellen sich durch Offshore-Unternehmen in Steueroasen neu auf und verlagern ihren Sitz ins Ausland, um zu vermeiden, in ihrem Heimatstaaten Steuern zu zahlen. Dies hat negative Einflüsse auf die EU. Die EU-Kommission versucht gegenwärtig, hart gegen Steuervermeidung, Steuerhinterziehung und Steuerbetrug durch multinationale Unternehmen vorzugehen.

Invertir en España

Neue Regelung für die Anerkennung und Vollstreckung von Gerichtsbeschlüssen in der EU

Die neue Verordnung 1215/2012 ist hinsichtlich Zuständigkeit, Anerkennung und Vollstreckung von Urteilen in Zivil- und Handelssachen ein weiterer Schritt im Prozess der europäischen Integration im Bereich der Justizverwaltung, da es die Vollstreckung von Entscheidungen, die in anderen europäischen Mitgliedsstaaten ausgestellt wurden, vereinfacht und beschleunigt.