real-estate-spain

Die Investitionen ausländischer Bürger in Spanien

Ausländer, die in Spanien eine Kapitalinvestition tätigen, können dadurch eine Aufenthaltsvisum oder eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten. Aufenthaltstitel für Investoren gelten für zwei Jahre, ein Aufenthaltsvisum für mindestens ein Jahr. Kapitalinvestitionen sind Investitionen in spanische Staatsanleihen, der Erwerb einer spanischen Immobilie oder der Aufbau einer geschäftlichen Tätigkeit.

fondo-azul

Finanztechnologie, eine vielversprechende und aufstrebende Industrie

FinTech wird zu einem der einflussreichsten Bereiche in der Wirtschaft. Sie hat alltägliche ebenso wie komplexere Aufgaben in vielen Industrien innerhalb des Finanzsektors auf dem Wege der technologischen Innovation vereinfacht. Anwaltskanzleien beginnen, ebenfalls von FinTech durch verschiedene Instrumente zu profitieren. Dies könnte möglicherweise dazu führen, dass Anwaltskanzleien künftig in kleineren Einheiten aufgestellt sein werden, da ein größerer Teil der Arbeit Computern überlassen werden könnte.

Tax-en-teclado

Wer ist dazu verpflichtet eine Steuer einzubehalten und an das Finanzamt abzuführen?

In Spanien sind die Rechnungsempfänger dazu verpflichtet, einen Steuerabzug einzubehalten und an das Finanzamt abzuführen. Der Rechnungssteller ist nicht dazu verpflichtet in der Rechnung zu erklären, ob er der Lohnsteuereinbehaltung unterliegt oder nicht, noch ist er verpflichtet, über den einzubehaltenden Prozentsatz Auskunft zu geben. Der Veranwortliche gegenüber dem Finanzamt ist derjenige, der die Rechnung erhält und nicht derjenige, der sie gestellt hat.

mapamundi

Mehrfacher Patentschutz durch das Europäische Patent und das PCT-Patent

Einen Patentschutz mit Gültigkeit in mehreren Ländern kann man über ein Europäisches Patent und das PCT-Patent. Dem PCT (Patent Cooperation Treaty, Patentzusammenarbeitsvertrag) sind mehr als 140 Länder angeschlossen. Es gibt ein Prioritätsverfahren, d.h. die Patentanmeldung beruht auf einem zuvor beantragten spanischen Patent oder man meldet das Patent direkt beim Europäischen Patentamt oder den internationalen Büros des PCT an.

la-nube

Der internationale Austausch von persönlichen Daten ohne die Vereinbarung Safe Harbor

Seit der Aufhebung des Safe-Harbor-Abkommens am 6. Oktober 2015 müssen Unternehmen eine neue gesetzliche Regelung bezüglich des internationalen Austauschs von persönlichen Daten beachten. Betroffen sind Cloud-Computing-Services wie Gmail oder Dropbox. EU-Kommission hofft auf Safe-Habor 2.0 mit den USA. Ausnahmen gelten bei ausdrücklicher Einverständnis, Berechtigung durch den Direktor der AEPD oder bestimmten Vertragsklauseln.

13 2016 Patenterteilung  versus Gebrauchsmuster

Patenterteilung versus Gebrauchsmuster

Das Gebrauchsmuster in Spanien erteilt wie ein Patent auch dem Antragsteller exklusive Rechte für die Herstellung und Nutzung eines Produktes. Das Verfahren zur Gewährung eines Gebrauchsmusters ist einfacher und erfordert weniger Neuheit und erfinderische Tätigkeit als das Patent. Nur Erzeugnisse können Schutz in Form eines Gebrauchsmusters erhalten. Die Gültigkeit eines Gebrauchsmusters in Spanien sind 10 Jahre.