Das Banken- und Finanzrecht betrifft die rechtlichen Grundlagen zur Strukturierung und Formalisierung jeglicher strukturierter Finanzierungen, Refinanzierungen und des Kapitalmarkts. Es umfasst u.a. sowohl die Finanzierung von Vermögenswerten durch Darlehen oder Kreditlinien, mit oder ohne Garantie, als auch Verbraucherkredite oder Leasingverträge.

préstamo participativo

Vorteile und Nachteile der Partizipativen Darlehen

Das partizipative Darlehen (auch Beteiligungsdarlehen genannt) ist eine besondere Art Darlehen für Unternehmen. Bei einem Darlehen gewährt grundsätzlich eine Person (Darlehensgeber) einer anderen Person (Darlehensnehmer) einen bestimmten Geldbetrag für einen bestimmten Zeitraum. Nach Ablauf des Zeitraums ist der Geldbetrag zurückzuzahlen. Zusätzlich muss der Darlehensnehmer dem Darlehensgeber einen vereinbarten Zinssatz zum Ende oder während der Laufzeit […]