Josephine Hanschke, Februar – Mai 2015

Josephine Hanschke Praktikum bei Mariscal

Josephine Hanschke

Im Rahmen meines Hauptstudiums konnte ich ein Auslandspraktikum in der Zeit von Februar bis Mai 2015 bei der Rechtsanwaltskanzlei Mariscal & Abogados in Madrid während der Semesterferien absolvieren.

Die mittelgroße spanische Rechtsanwaltskanzlei bietet ein sehr international geprägtes Arbeitsumfeld und berät ihre Mandanten auf dem Gebiet des spanischen Rechts in verschiedensten Rechtsgebieten und auf unterschiedlichen Sprachen.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst dabei hauptsächlich Gesellschaft-, Arbeits- und Prozessrecht. Die Mandanten kommen vor allem aus dem deutschsprachigen und französischen Raum, die sich bezüglich ihrer rechtlichen Beziehungen in Spanien an eine  darauf spezialisierte Kanzlei wenden und Wert auf eine professionelle Betreuung in deutscher, englischer und französischer Sprache legen. Das Anwaltsteam der Kanzlei ist jung und sehr aufgeschlossen, wodurch die Zusammenarbeit von Beginn an sehr positiv war.

Die von mir durchgeführten Tätigkeiten reichten von der Aktenbearbeitung und Übersetzung verschiedener rechtlicher Schriftsätze und dem Entwurf und Übersetzen handelsrechtlicher Verträge hin zu Recherchearbeiten, dem Verfassen von Artikeln aktueller rechtlicher Problematiken und allgemeinen unterstützenden Arbeiten für die Kanzlei. Dabei betreute ich hauptsächlich Mandate aus dem deutschsprachigen Raum zusammen mit dem Leiter des German Desks der Kanzlei Karl H. Lincke auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts.

In den drei Monaten meines Praktikums konnte ich somit nicht nur meine sprachlichen, sondern vorallem auch meine praktischen Kenntnisse im Handelsrecht vertiefen und die Arbeitsweise einer international tätigen Kanzlei mit ihren verschiedenen Anforderungen und Aufgaben kennenlernen. Das Arbeitsumfeld bei Mariscal war von Anfang an sehr freundlich und angenehm. Es ist jederzeit möglich bei Fragen direkt bei dem entsprechenden Anwalt um Rat zu bitten und gerne wird sich, wenn möglich, auch einmal Zeit genommen, ein umfangreicheres Thema näher zu erläutern. Zusammen mit Praktikanten aus anderen Ländern Europas, vorallem aus Frankreich, wurde uns teilweise aufgetragen im Team nach einer Lösung für ein rechtliches Problem zu suchen oder die entsprechende Gesetzgebung durchzusehen.

Ich würde ein Praktikum bei Mariscal Abogados jedem empfehlen, der an handelsrechtlichen internationalen Mandaten Interesse findet, aufgeschlossen ist und über sehr gute englische und spanische Sprachkenntnisse verfügt.

Mariscal Abogados

Mariscal Abogados ist eine internationale, multidisziplinäre Kanzlei mit einschlägiger Erfahrung in unterschiedlichen Rechtsgebieten. Unsere Arbeitssprachen sind: Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Wenn Sie weitere Fragen haben Kontaktieren Sie uns.