Philipp G. Kampmann, Februar – April 2018

Im Zuge meines Referendariats am Landgericht Köln war ich gehalten, eine dreimonatige Wahlstation zu absolvieren. Aufgrund meines Interesses an der anwaltlichen Tätigkeit – namentlich im Bereich des Zivilrechts – und am internationalen Rechtsverkehr entschied ich mich für Mariscal & Abogados, einer mittelgroßen Anwaltskanzlei in Madrid, die Rechtsberatung auf dem Gebiet des Gesellschafts-, Insolvenz- und Arbeitsrechts […]